Ersatz-Karfreitagswanderung, die II.

Liebe Skiclubberer,

leider hat uns die Pandemie immer noch fest im Griff, sodass es auch dieses Jahr wieder ein sehr spezielles Osterfest wird. Deshalb hat die gemeinsame Skiclubberer-Karfreitagswanderung wieder ausfallen müssen.
Bettina und ich haben uns trotz alledem aufgemacht und sind von Eschenbach aus vorbei am Herold Turm über den Heinrich-Scheuermann-Weg zur Düsselbacher Wand. Es war bewölkt und hatte 8°C, mit dem Wind war es stellenweise gefühlt nah am Gefrierpunkt. Für den Rückweg haben wir den Roten Ring als Wanderweg gewählt und sind vorbei an der Sattelbodenhütte über die Eschenbacher Geißkirche wieder zurück nach Eschenbach.
Und zum Abschluss haben wir uns noch den obligatorischen Karfreitagsfisch gegönnt. Beim Cafe Bauer haben wir uns ein Kabeljaufilet geholt mit Rote Bete,-Serviettentaler und Babyspinat an Parmesan-Espuma. So, und was soll ich sagen (äh- schreiben), es war sensationell: Gruß an die Küche.

Bilder haben wir natürlich auch gemacht.

Seid weiter geduldig, passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Im Namen der Vorstandschaft wünschen wir Euch allen ein frohes Osterfest!

Herbstwanderung 2019

Osterwanderung 2019

Herbstwanderung 2018

Liebe Skiclubberer,

die Herbstwanderung am 03. Oktober ging heuer von Altensittenbach über den Glatzenstein nach Weissenbach.
Wie immer hat´s natürlich am Anfang geregnet, aber diesmal hat sich im Laufe des Tages die Sonne mehr und mehr durchsetzen können.
Wir sind dem gelben Punkt und dem gelben Kreuz über den Hans-Görgel gefolgt und waren auf der goldenen Straße, dem archäologischen Wanderweg, dem Paul-Pfinizg- und dem Frankenweg unterwegs.
Heimwärts sind wir über Leuzenberg und oberhalb von Reichenschwand wieder nach Altensittenbach zurückgelaufen. Von der landschaftlich schönen Tour haben wir hier natürlich Bilder für Euch.

Mit sportlichen Grüßen,

1.Skiclub Edelweiß Hersbruck

Jürgen Schmid

 

Vatertagswanderung beim SK Fürnried 2018

Liebe Skibclubberer,

an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 10.05.2018 haben unsere Freunde vom SK Fürnried wieder Ihren weltbekannten Wandertag und Wiesenlauf auf die Beine gestellt.

Bei schwüler Wärme sind wir von Fürnried über Heldmannsberg und Wüllersdorf zurück zum Sportgelände des SK Fürnried gewandert. Die Route war landschaftlich sehr ansprechend. Und die Verpflegung war erstklassig: Es gab natürlich in altbewährter Manier Leckereien vom Allerfeinsten, darunter die traditionelle Sau am Spieß. Für den eher süßeren Wanderfreund waren Kuchen, Torten und Küchle aufgefahren, die jede Konditorei in den Schatten stellen.
Einige Bilder findet Ihr in der Galerie.

Mit sportlichen Grüßen,

1.Skiclub Edelweiß Hersbruck

Jürgen Schmid
2.Vorstand

 

Osterwanderung 2018

Liebe Skiclubberer,

die Osterwanderung am Karfreitag, den 30.03.2018 ging bei herrlichem Wetter von Hersbruck über Leutenbach zur Edelweißhütte.

Einige Bilder gibt´s natürlich hier…

Mit sportlichen Grüßen,
Jürgen Schmid

Herbstwanderung 2017

Liebe Skiclubberer,

die Herbstwanderung 2017 hat uns von Hersbruck über Teile des fränkischen Gebirgswegs und Main-Donau-Wegs nach Stöppach ins Gasthaus Fenzel geführt.
Nach einem feudalen Mittagsmahl haben wir uns wieder auf den Rückweg nach Hersbruck über Großviehberg gemacht.
Das Wetter war wie meistens bei der Skiclub-Herbstwanderung, um es vorsichtig zu beschreiben, bescheiden.
Aber die Skiclubberer sind hart im nehmen und nicht aus Zucker. Positiv zu erwähnen ist: Es ist niemand ertrunken!
Einige Augenblicke haben wir hier festgehalten… (in den Regenpausen)

Mit sportlichen Grüßen,

1.Skiclub Edelweiß Hersbruck

Jürgen Schmid
2.Vorstand

 

Vatertagswanderung beim SK Fürnried 2017

Liebe Skibclubberer,

und auch dieses Jahr haben unsere Freunde vom SK Fürnried am Vatertag, Donnerstag, den 25.05.2017 Ihren berühmten Wandertag und Wiesenflitzerlauf organisiert.

Bei bestem Wanderwetter waren wir zwischen Fürnried und Lichtenegg unterwegs. Dabei war ein Teil der Wanderroute der Orchideenweg, der seinem Namen mit einer Menge Frauenschuhen am Wegesrand alle Ehre machte. Wir waren mit 20 Skiclubberern die drittstärkste Teilnehmergruppe.
Einige Bilder findet Ihr in der Galerie.

Und natürlich hat unser Nachwuchschampion Max Sebald wieder bei den Wiesenflitzern mitgemacht.
Bei den „Männern“, Baujahr 2011 hat er über 750m einen beachtlichen 5. Platz belegt!

Mit sportlichen Grüßen,

1.Skiclub Edelweiß Hersbruck

Jürgen Schmid
2.Vorstand