Renngeschehen im Juni

Eine ideale Einstimmung auf das Schnaittacher 12h Rennen gibt es ab heuer bei der 4h Team Challenge in Schwend.

Zum ersten Mal richteten die Pedalritter Birgland am Sportplatz in Schwend ein Mountainbike Rennen aus. In 2er- Teams ging es vier Stunden lang auf die 5,5 km lange und mit 150 hm reichlich gesegnete Rennstrecke. Zu Beginn der Strecke wartet ein knackiger Anstieg, der sich in einem Single Trail immer weiter bergan schlängelt. In der zweiten Hälfte der Runde ist das große Ritzel gefragt. Über flowige Abfahrten und ein paar Schotterwege zum Tempo bolzen geht es wieder zum Sportgelände zurück.

Besonders interessant wurde die Strecke durch zwei Regenschauer, worunter die Rundenzeiten litten. Diese Wetterkapriolen und die allgemein niedrigen Temperaturen minderten aber in keinster Weise den Spaß – beim Mountainbiken muss man schließlich dreckig werden!

Unser 2er Team mit Thomas Müller und Matthias Burkhardt erreichte den 22. Platz unter 55 gemeldeten Herren 2er Teams. Die beiden absolvierten in der gegebenen Zeit trotz Sattelbruch 13 Runden. Alle Ergebnisse und Rundenzeiten sind auf der Seite des Veranstalters einsehbar:

Am Sonntag war unser Neumitglied Sascha dann beim hervorragenden Franken Bike Marathon in Trieb bei Lichtenfels am Start. Er hat die 48 km lange und mit 1400 hm gespickte Mitteldistanz gemeistert. Wie gewohnt eine super Veranstaltung.

So bereiten sich verschiedene Fahrer auf das 12h Rennen am 04.07. in Schnaittach vor. Wir hoffen viele Fans zwischen 8 und 20 Uhr an der Rennstrecke beim Bad begrüßen zu dürfen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.