Vereinsskifahrt 2015

Vereinsskifahrt nach Hüttschlag im Großarltal

15-01-24_SCE_BO_05

vom 23.01. – 25.01.2015

Den Start ins Skiwochenende haben wir am Freitag Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Bus gemütlich angehen lassen. Paul Pickel hat uns mit sicherer Hand, Geduld und die letzten Kilometer mit Schneeketten in unser Hotel „Der Hüttenwirt“ in Hüttschlag im Großarltal chauffiert.

Die gepflegten Pisten in Großarl und Dorfgastein waren am Samstag das Ziel der Begierde. Petrus hatte mit einigem Neuschnee zu guten Pistenverhältnissen beigetragen. Sonntags konnten die Skiclubberer nach Beseitigung einiger größerer Hindernisse ebenfalls den Skizauber in Großarl in Angriff nehmen. Die Sicht bzw. die Aussicht hat sich wegen der anhaltenden Schneefälle leider in Grenzen gehalten. Die Langläufer waren in frisch gespurten Loipen im Großarltal unterwegs.

Die Skifahrer kurz vor dem Start:

Nach zwei anstrengenden und kräftezehrenden Skitagen haben sich die Sportler am Sonntag auf den Heimweg gemacht. Mit erlesenem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen war zunächst für das leibliche Wohl gesorgt. Am Abend wurde den müden Knochen mit einer deftigen Brotzeit wieder Leben eingehaucht.

Der Skiclub dankt den hilfreichen Händen, die mit kulinarischen und finanziellen Spenden zum Gelingen der Skifahrt beigetragen haben.

Einige Impressionen der Skitage gibt es hier in der Galerie.

Die Vorstandschaft

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.